Jörg Woldenga

WWR will den Ortsbürgermeister stellen

Die Wählergemeinschaft Wedemark-Resse (WWR) ist nach der Kommunalwahl auf einem Höhenflug. „Ein Jahr nach Gründung 42,4 Prozent aus dem Stand im Heimatort Resse und dazu ein Sitz im Gemeinderat, das ist unglaublich! Erst einmal ein riesiges Dankeschön an unsere Wähler“, schwärmt Sprecher Andreas Ringat.

Die WWR will, dass Amtsinhaber Jörg Woldenga Ortsbürgermeister in Resse bleibt.
Quelle HAZ: R. Rose 22.09.2016

 

zurück